home

















Senioren und Pflegeheim "Käthe Kollwitz" Jena-Lobeda

Das Senioren- und Pflegeheim "Käthe Kollwitz" liegt im Stadtteil Lobeda im südlichen Stadtgebiet von Jena. Eigentümer und Betreiber des Objektes ist die Stadt Jena.

Das in Plattenbauweise errichtete Seniorenheim wurde im Jahre 1980 fertiggestellt. Es besteht aus einem Versorgungsbau, einem Verbindungstrakt und einem Wohngebäude. Alle Gebäude sind mit Flachdächern versehen. Das Kollektorfeld der Solaranlage befindet sich auf dem Dach des Versorgungstraktes. Die Haustechnik im Objekt wurde 1994 vollständig saniert. Bis 1997 erfolgte die Sanierung der Gebäudehülle.

Das Heim ist mit 270 Bewohnern ganzjährig voll belegt. In der hauseigenen Küche werden täglich 340 Mittagessen zubereitet. Der gesamte Warmwasserbedarf wurde gemessen und beträgt wochentags ca. 29 m³ sowie sonn- und feiertags ca. 26 m³.

Die Solaranlage wurde im März 1996 in Betrieb genommen. Die Solaranlage zur Brauchwassererwärmung wurde mit Mitteln des BMBF in Höhe zu 70% gefördert.

Projektbeschreibung

Kollektorfläche: 201 m²

Pufferspeichergröße: 2x6000l

Projektbeschreibung